Foto: Bentastic Stuff, Sven Voß
10 Min.
Dauer
12
FSK
YouTube
Sender

Von Benjamin Teske

Crème de la Crème (Staffel 1)

„Läuft alles in geregelten Bahnen“ ist kein Satz, den Cora (Klara Lange) mit Bezug auf ihr Leben in den Mund nehmen würde. Die Karriere als Schauspielerin will nicht so richtig in die Gänge kommen und auf Dating-Apps findet sie alles, nur nicht Liebe. Ach ja, und der Kontostand befindet sich natürlich auch im Minus. Wie sie bei all diesen Widrigkeiten klar auf Kurs bleiben soll? Das versucht Cora, herauszufinden…
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
„Crème de la Crème“ (2022) existiert zwischen Rollenzwang und Freiheitsdrang, zwischen überzogenem Dispo und Rentenkasse, zwischen Beziehungsanarchie und silberner Hochzeit. Die Serie von Benjamin Teske („Strawberry Bubblegums“) porträtiert Selbstfindung, schwimmt dabei allerdings nicht im Einheitsbrei, sondern findet eigene Wege, sich dem großen Thema Identitätsfindung zu nähern. 💡 Die Folgen der ersten Staffel erscheinen wöchentlich am Sonntag (sieben an der Zahl).

Weiterschauen

25.692 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.