Foto: Buena Vista, Universal Pictures
145 Min.
Dauer
12
FSK
Disney+
Plattform

Regie: Ron Howard

Das Comeback

Beruhend auf wahren Begebenheiten erzählt der Film die Geschichte des Boxers James J. Braddock (Russell Crowe), der vor der Großen Depression Ende der 1920er zu Ruhm aufstieg. Nachdem er seine Karriere fast aufgegeben hat, zwingt ihn die miserable wirtschaftliche Lage seiner Familie wieder zurück in den Ring, um seine Frau Mae (Renée Zellweger) und seine Kinder zu ernähren. Gemeinsam mit seinem Manager und Trainer Joe Gould (Paul Giamatti) plant Braddock sein großes Comeback.
💯 Shelfd Einordnung von Melanie Eckert
In „Das Comeback“ von Ron Howard, oder wie der englische Titel „Cinderella Man“ (2005) bereits mehr verlauten lässt, geht es um eine Underdog-Geschichte im klassischen Sinne. Das diese wiederum auf dem wahren Schicksal von Boxer James J. Braddock basiert, setzt diesen Film von dem ein oder anderen Boxer-Film ab. Russell Crowe porträtiert Braddock als besonnenen, gutmütigen Familienvater, der gegen alle Widrigkeiten und Selbstzweifel unerschütterlich anzukämpfen vermag und sich so in die Herzen des Zuschauers spielt. Insgesamt auch mit Paul Giamatti und Renée Zellweger in ihren Rollen ein großes Schauspielkino.

Weiterschauen

27.057 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.