Foto: MFA+ Filmdistribution
126 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
Arte
Sender

France

In France de Meurs (Léa Seydoux) Brust wohnen zwei Seelen: die der furchtlosen Kriegsreporterin und die der eitlen Fernseh-Personality mit einem jeden journalistischen Anspruch überflügelnden Geltungsdrang. Erst ein tragischer Autounfalls zwingt sie dazu, diesen Zwiespalt auf den Prüfstand zu stellen und sich selbst tief in die Seele zu schauen.
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
Bruno Dumonts „France“ (2021) ist eine bissige Kritik am Publikum, die fragt: Wie konntet ihr es so weit kommen lassen? Warum habt ihr diesen Figuren den Acker bestellt? Es ist, als würden sich in Platons Höhlengleichnis die armen Menschen wider besseren Wissens mit den Schatten an der Wand zufriedengeben. Der Film verpackt das knackig – zuerst satirisch überspitzt, dann mit nachdenklicher Absurdität.

Weiterschauen

27.057 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.