Foto: Twentieth Century Fox
153 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Regie: James Mangold

Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Der US-amerikanische Sportwagenkonstrukteur und ehemalige Rennchampion Carroll Shelby (Matt Damon) arbeitet gemeinsam mit dem furchtlosen britischen Autorennfahrer Ken Miles (Christian Bale) an einem neuen Rennwagen für die Marke Ford. Beim berüchtigten 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 soll dieses revolutionäre Fahrzeug gegen den dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari antreten, um Ford zum Sieg zu führen. Doch gelangen Miles und Shelby bei ihren Arbeiten an ihre persönlichen wie auch physischen Grenzen.
💯 Shelfd Einordnung von Melanie Eckert
„Le Mans 66 - Gegen jede Chance“ basiert auf den wahren Begebenheiten, die im Buch „Go Like Hell: Ford, Ferrari, and Their Battle for Speed and Glory at Le Mans“ von A.J. Baime thematisiert werden. Der Film gewann 2020 jeweils einen Oscar für den besten Schnitt und den besten Tonschnitt. Damit kann man diesen Film als Beispiel für die Wichtigkeit dieser beiden Komponenten für ein audiovisuell stimmiges Filmerlebnis sehen, bei dem vor alllem Action und Geschwindigkeit eine tragendere Rolle spielen.

Weiterschauen

Suburbicon

105 Min.
Dauer
Netflix
27.057 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.