Foto: atlas Film
108 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
16
FSK
Arte
Sender

Regie: Fritz Lang

M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Die Berliner Gesellschaft fürchtet sich sehr: Ein psychopathischer Triebtäter (Peter Lorre) treibt sein Unwesen und hat acht Kinder bereits auf dem Gewissen. Während sich die Polizei auf die Suche nach dem Mörder begibt, will die Unterwelt die Sache selbst in die Hand nehmen. Doch wie kann man den Täter am besten schnappen?
💯 Shelfd Einordnung von Abena Freund
„M - Eine Stadt sucht einen Mörder“ (1931) bleibt ein filmhistorischer Klassiker, der wohl für immer in jede „Filme, die man gesehen haben muss“-Liste eingemeißelt sein wird. In einer zum Nationalsozialismus hinkippenden Zeitperiode bildet Regielegende Fritz Lang in seinem Kriminaldrama eine von Populismus, Lynchlust und Faschismus getriebene Gesellschaft ab.

Weiterschauen

Legend

131 Min.
Dauer
RTL+ Premium
24.735 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.